fbpx
Zurück zu allen News

2021-03-01

UFO5 | Alien Rain – ‚Empire Of Illusion‘ Out Now

Ellen Alliens raues und rohes Techno-Outlet UFO kehrt mit einem bekannten Gesicht zurück. Alien Rain (AKA Milton Bradley) war bereits für UFO2 verantwortlich, jetzt ist er zurück mit vier intensiven Stücken mutoiden Funks auf „Empire Of Illusion“. Auf Ellen Alliens jungem Label liegt der Fokus auf kompromisslosen, underg- roundigen Sounds, druckvollen Rhythmen und transzendenter Energie. All das liefert Alien Rain in Hülle und Fülle auf dieser imposanten EP.

Wir beginnen mit dem Titeltrack, der einen stupsnasigen Kick und einen voluminösen Staubsaugersound be- sitzt, der das Intro dominiert. Eine unheimliche Melodie schleicht sich ein und schafft eine mysteriöse Atmo- sphäre. Der Sound behält seine Wildheit bei während wir einen stetigen Aufbau an Spannung und Dramatik erleben, Alien Rain hält geduldig die Spannung aufrecht.

„Numbers Station“ dann, ein ausgefallenes Stück, das verzerrte Vocal-Clips mit klassischen Rave-Stabs ver- mischt. Alien Rain spielt hier wirklich mit dem Hörer und wechselt auf fast schizophrene Art und Weise zwi- schen Stimmungen und Rhythmen, während der Gesang „Attention… Attention“ fordert.
‘Misery Business’ kommt mit wuchtigen Kicks direkt zur Sache. Die klassische 303 kommt ins Spiel und hält die Atmosphäre hoch aufgeladen. Unheil verkündende Strings werfen sich ins Getümmel und einen Schatten voller Emotion auf das Break, bevor in den nächsten Sekunden der Wahnsinn über die zweite Hälfte einsetzt.
Es folgt „Alien Tool 1“, eine einfache aber tödliche Acid-Walze, die vor Intensität strotzt und eine Weile vor sich hin brodelt, mit gelegentlichen Höhepunkten, die tief in die Psyche eindringen. Schnall dich an, bevor alles vor Energie überläuft.

Pre-Listen here
Order here

Zurück zu allen News